Folgeverbundwerkzeug Wechselfahrzeug Frontlader Kurzhub

Werkzeugwechselwagen WWF

Frontlader mit Flachhub

Der Werkzeugwechselwagen Typ „Frontlader mit Flachhub“ schiebt das Pressenwerkzeug nach vorne von seiner Werkzeugplattform herunter auf den Pressentisch bzw. zieht das Pressenwerkzeug aus der Presse heraus über die vordere Seite auf seine Werkzeugplattform.
 

Der Schiebemechanismus, mit dem das Werkzeug geschoben bzw. gezogen wird, wird üblicherweise über Hydraulikzylinder angetrieben. Der Schiebemechanismus ist in die Werkzeugplattform des Werkzeugwechselwagens integriert.
 

Der Werkzeugwechselwagen Typ „Frontlader mit Flachhub“ hat eine hydraulische Hubeinrichtung, mit der die Werkzeugplattform auf Höhe des Pressentischs gehoben wird, damit das Werkzeug in die Presse geschoben bzw. aus der Presse heraus gezogen werden kann. Die Hubhöhe beträgt ca. 250 – 300 mm. 
Die Bauhöhe des Werkzeugwechselwagens in Position Werkzeugplattform unten und der max. Hub der Werkzeugplattform bestimmen sich auf Grund der Tischhöhen der Pressen, an denen die Werkzeuge mit dem Werkzeugwechselwagen gewechselt werden sollen. Bei mehreren Pressen ist diese Höhe oft unterschiedlich. Der Hub wird dann so ausgelegt, dass das Fahrzeug zu allen in Frage kommenden Pressen passt.
 

Das Fahrzeug ist deutlich wendiger als ein vergleichbarer Gabelstapler, da es die Last zwischen den vorderen Auslegern aufnimmt und nicht vor dem Fahrzeug.
 

Wenn Sie die Umstellung Ihres Werkzeugwechsels auf Wechsel mit Werkzeugwechselwagen in Erwägung ziehen, sollten wir entsprechende Daten austauschen. Wir werden Ihnen dann ein interessantes Angebot unterbreiten.
 

Stanzautomat_Serie_2M2B Werkzeughandling Richtwalzenabstuetzung Tiefziehwerkzeugwechsler Oeffner fuer Spritzgiesswerkzeuge Mechanische_Pressen_Serie_2M2B Cefam Atlas Hubtische Seidel Serie EB Coilverarbeitung Hebesystem Werkzeughandling Doppel Bandabwickler Batteriebetriebener Transporter Folgeverbundwerkzeug Wechselfahrzeug Frontlader Werkzeugwechsel